Mittwoch, 7. Februar 2018

[Lesemonat] Januar 2018 - Großartig!

Der erste Monat des Jahres ist vorbei und er war echt großartig für mich.
Ich habe 8 Bücher gelesen und für mich ist es einfach viel und ich freue mich darüber.
Kommen wir zu meinen Januar-Schätzen.




Tagwind - Der Bewahrer der Jahreszeiten 
von Jennifer Wolf
 [>Rezension<]
Der vierte und letzte Band der Jahreszeitenreihe gefiel mir wieder echt gut. Zwar fand ich die anderen Teile alle besser - für mich persönlich - aber dennoch ist dies ein wundervoller Abschluss.

Berühre mich. Nicht
von Laura Kneidl
Dieses Buch ließ sich kaum aus der Hand legen. Wahnsinn!
Ich fand es einfach unglaublich gut. 


Lieber Daddy Long Legs 
von Jean Webster
Eine wunderschöne, lebensfrohe Geschichte.
Es ist in Briefform geschrieben und war einfach ganz, ganz bezaubernd.

Close to you 
von Isabell May
[Rezension folgt ...]
Hierzu kann und darf ich noch nicht viel sagen.
Es gefiel mir gut - mehr erfahrt ihr demnächst in meiner Rezension.

Melody of Eden 
von Sabine Schulter
[>Rezension<]
Nach einer Ewigkeit habe ich mich mal wieder an ein Vampirroman gewagt und die Vampire, die die Autorin erschaffen hat, waren wirklich cool. Der Aufbau dieser und wie sie entstehen, gefiel mir gut. 
Die Protagonistin und das Tempo waren allerdings ein Manko für mich.

Verliere mich. Nicht
von Laura Kneidl

Als der zweite Band erhältlich war, musste ich ihn auch sofort haben und lesen.
Möglicherweise war der 2. Band einen Hauch schwächer als der Erste. Das Ende kam ziemlich schnell, dennoch habe ich es unglaublich gern gelesen.

Wie die Stille unter Wasser
von Brittainy C. Cherry

[>Rezension<]
Wow.
Wow.
Wow.
Mehr Worte braucht es nicht.
Für mich war es der Wahnsinn und ich würde es jetzt schon auf die Liste meiner Jahreshighlights 2018 setzen!

Bossman
von Vi Keeland
Es war anders, als man es erwartet - und das ganz eindeutig im positiven Sinne.
Ich flog regelrecht durch die Seiten und fand es richtig klasse.



Ganz klar Wie die Stille unter Wasser von Brittainy C. Cherry.
Mit diesem Buch habe ich bereits ein Highlight für das ganze Jahr gefunden - ich freue mich schon auf den 4. Band der Romance Elements Reihe im Juli und weiß jetzt schon, dass ich wieder ganz bitterlich weinen werde!

Ich möchte an dieser Stelle Berühre mich. Nicht nicht unerwähnt lassen, denn auch dieses gefiel mir richtig gut. Hier kommt hinzu, dass meine Erwartungen an das Buch durch das Gehype bereits enorm hoch waren und es meine Erwartungen dennoch erfüllen konnte.




Ich bin sehr zufrieden mit dem ersten Monat des Jahres. Und wie sieht es bei euch aus?



Kommentare:

  1. Huhu liebe Vanny,

    mir geht es mit diesem Monat genau wie dir, ich habe ebenfalls acht Bücher gelesen, was echt viel ist, dafür dass ich eine Prüfung nach der anderen hatte. :)

    Von Laura Kneidl habe ich schon so viel Gutes gehört, "Light & Darkness" steht noch in meinem RuB. Jetzt hast du mich aber echt neugierig auf "Wie die Stille unter Wasser" gemacht, da werde ich doch gleich mal zu deiner Rezi schauen! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Toller lesemonat ❤😃 Tage und hab ich total geliebt 😁

    Knutschi ❤

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden des Kommentares werden die Datenschutzbestimmungen akzeptiert.