Donnerstag, 18. Mai 2017

[Blogtour] Lucifer - Der Herr der Hölle



Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zu Tag 3 der Blogtour.
Heute macht die Blogtour zu Benne Schröders Roman "In der Liebe ist die Hölle los" bei mir Halt und ich freue mich darauf euch Lucifer Morgenstern, den Teufel, etwas näher zu bringen.

Am Dienstag hat Danni von Sunnys magic books uns das Buch vorgestellt und gestern haben wir bei Mellis Bücherallei die Protagonisten Catalea Morgenstern und Timur Vargas kennengelernt.


"Was zum Teufel ...?"
"Mal mal nicht den Teufel an die Wand!" 
"Wenn man vom Teufel spricht."



Im Alltag benutzen wir den Teufel häufig in Redewendungen. Doch wer überhaupt ist der Teufel?
Ih möchte euch heute ein wenig über den Teufel erzählen.

Er hat viele Namen. Lucifer [= der Lichtbringer] oder Satan hören wir häufig und er begegnet uns in verschiedenen Formen immer wieder. Klassisch stellt man sich ihn mit einem Dreizack, Hörnern und mit roter Hautfarbe vor.
In Büchern, Serien oder Filmen hingegen wird er selten so dargestellt.
Ich erzähle euch jetzt etwas, wie Benne Schröder ihn in In der Liebe ist die Hölle los darstellt.

In der Liebe ist die Hölle los ist Lucifer Vater von drei erwachsenen Kindern, kümmert sich allerdings mehr schlecht als recht. Er wechselt die Gestalt wie Unterwäsche. Während "seine Dämonen" (oder wie sie im Buch bezeichnet werden: Die Dunklen) in luxuriösen Designerfummeln rumlaufen, scheint es dem Teufel egal zu sein. In dem einen Moment sieht er aus wie "eine Mischung aus alterndem Junkie und einem Obdachlosen, der die letzten Jahre auf einer Parkbank zugebracht hatte" [Zitat, S. 77] und im nächsten Moment ist er im Körper eines alten Mannes im Rollstuhl mit Urinbeutel. Er sucht sich seine Gestalt aus und hebt sich von der Masse der Dunklen ab. Aber eines bleibt unverändert, immer: Die Stimme des Teufels.
Er beherrscht die Firma [die Hölle] und er wirkt gar nicht so bösärtig, wie man sich den Teufel vorstellt. Er ist nicht wahnsinnig nett, er ist auf eine Art normal.
Allerdings, wenn wir Menschen ihm begegnen fürchten wir uns. Sei es ein Instinkt oder seine Ausstrahlung, aber allein seine Anwesenheit bereitet einem Menschen Angst.
Aber es lässt sich sowieso nur blicken, wenn er es für nötig hält. Der Teufel hat - wie nicht anders zu erwarten - seinen ganz eigenen Kopf.

Ein paar allgemeine "Fakten" über Lucifer
Lucifer war einst ein Engel. Er war nicht irgendein Engel, nein, er war sogar Gottes Liebling, bis Gott die Menschen erschuf und Lucifer sie für fehlerhaft hielt. Lucifer lehnte sich auf und wurde daraufhin samt seinem Gefolge, welches er sich aufgebaut hatte, aus dem Himmel verbannt. Er wurde ein gefallener Engel und der Herrscher der Höhle.

Ein wenig haben wir den Teufel jetzt kennengelernt und ich hoffe, ich konnte euch ein klitzekleines bisschen auf den Herrscher der Firma neugierig machen.



Falls ihr Beiträge verpasst habt, verlinke ich sie euch noch und ich verlinke euch auch die Blogs der kommenden Beiträge zusätzlich.

Die Buchvorstellung gab es am Dienstag bei Sunnys magic books
Mittwoch haben wir bei Mellis Bücherallerlei die Protagonisten Catalea Morgenstern und Timur Vargas kennengelernt
Morgen erfahrt ihr bei Bibliophilie Hermine mehr über die Firma (die Hölle) und die Familien/Häuser, in denen die Dunklen eingeteilt sind
Am Samstag gibt es bei Seductive Books ein Interview mit dem Autoren des Buches: Benne Schröder.




Gewinnt eines von drei Büchern.
Wie?
Ganz einfach.

Ihr habt ja sicher selbst bereits Bücher, Serien oder Filme mit dem Teufel gelesen oder gesehen. Verratet mir doch in den Kommentaren, wer euer liebster Lucifer ist und wo ich ihn finde ;).


Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los. Bitte denkt daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Wer die Kommentarfunktion nicht nutzen kann, sendet seine Antwort einfach per E-Mail an seductivebooks@outlook.de

Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel erklärt ihr euch mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

- Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen
- Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
- in Anspruch auf eine Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
- Keine Haftung für den Postversand
- Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Es ist nur ein Gewinn pro Haushalt möglich
- Das Gewinnspiel läuft vom 16.05.2017 um 00:00 Uhr bis zum 21.05.2017 um 23:59 Uhr
- Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt zeitnah nach Ende des Gewinnspiels auf den Blogs Sunny’s Magic Books und Seductive Books und in der Facebook-Veranstaltung und auf unseren Facebook – Seiten
Bookalicious
Bibliophilie Hermine
Mellis Bücherallerlei
Sunnys magic Books
Seductive Books

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Kennst du schon unsere Gruppe für Blogtouren auf Facebook? Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen? :)
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst - bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick ;)
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag. Hmmm das ist eine schwierige Frage, aber der beste Luzifer für mich ist der Serien Luzifer. Er hat einfach das gewisse Etwas

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtig toller Beitrag. Da hast du dir richtig Mühe gegeben :-*

    Lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag auch den in der Serie Luzifer am liebsten.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube den Film kennt jeder: Das geheime Fenster und mir eben dazu spontan einfällt und doch auch passend ist wenn ich an Luzifer denke! :-)

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Die Frage kann ich leicht beantworten: Luzifer aus der Serie :D Dies ist ein sehr sarkastischer Teufel mit einem genialen schwarzen Humor ;)

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    Haha, das ist einfach: Lucifer Morningstar aus der TV Serie :D Der ist einfach toll! Bricht aus der Hölle aus, weil er die Nase voll hat, macht einen Nachtclub auf und hilft nebenbei einer Polizistin Fälle zu lösen, die Methoden sind manchmal zwar auch leicht fragwürdig, aber der Charakter, den Lucifer da hat ist einfach grandios. Lustig und sexy ;)

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Ich mag am besten den Lucifer aus der TV Serie " Lucifer Moriningstar weil
    er lüstig ist und auch gut ausseht.
    Ich wünsche Dir schönen Sonntag :)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    ein super toller Beitrag :)

    Also ich habe noch keinen Luzifer der der ultimative ist gefunden in Film und Serie ;-) Sollte ich das aber tun, sage ich dir Bescheid

    Liebe Grüße
    Ricky

    AntwortenLöschen